Zeitungen

Für die digitalisierten Zeitungen ist eine neue Funktion, die Kalenderansicht, verfügbar. Damit können alle in den Digitalen Sammlungen enthaltenen Tagesausgaben zu einem bestimmten Datum parallel aufgerufen werden. Diese Funktion steht sowohl für den Gesamtbestand als auch für regionale Sichten (z.B. Bonn, Bergisches Land etc.) zur Verfügung. Die Kalendersicht bietet zugleich eine alphabetische Liste aller in der Kollektion angebotenen Zeitungen.

Alternativ haben Sie weiterhin die Möglichkeit des systematischen Einstiegs.

Vor kurzem haben wir damit begonnen, ausgewählte Titel mit einer Optischer Zeichenerkennung (OCR) zu bearbeiten. Bisher besteht aber nur die Möglichkeit, Inhalte über die Detailsuche zu finden. Wir arbeiten bereits an einem komfortableren Sucheinstieg.

Die Universitäts- und Landesbibliothek Bonn verfügt über einen umfangreichen Bestand an historischen rheinischen Zeitungen, der seit 1824 als Pflichtexemplar in die Bibliothek gelangt ist. Wegen des im Vergleich zu heute bis 1945 wesentlich größeren Einzugsbereichs (Pflichtgebiet war die gesamte Rheinprovinz also vom Niederrhein bis zum Saarland) war die Zahl der abgelieferten Titel erheblich. In den 90er Jahren sind knapp 100 Zeitungstitel mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen sicherheitsverfilmt worden, um die Informationen dauerhaft zu sichern und die vom Papierverfall bedrohten Bände vor weiterem Verschleiß durch fortgesetzte Benutzung zu schützen. Seit dem Jahr 2009 werden die historischen rheinischen Zeitungen durch Dienstleister vom Mikrofilm in enger Abstimmung digitalisiert. Dabei sind zunächst vor allem Zeitungen aus Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis digitalisiert worden, danach aus dem Bereich Koblenz-Eifel-Ahr. Im Jahr 2012 wurden schwerpunktmäßig Zeitungen aus dem Bergischen Land, 2013 aus dem Kreis Aachen sowie weitere Titel aus dem Regierungsbezirk Koblenz, 2014 aus dem Bereich Köln, Düsseldorf, Niederrhein sowie aus der Region Oberkassel/Siebengebirge gescannt und online veröffentlicht. Aktuell vervollständigen wir kontinuierlich unser Angebot und werden einige Titel bis ins Jahr 1945 digitalisieren. Zukünftig soll die Zusammenarbeit mit rheinischen Archiven im Fokus stehen, mit deren Hilfe wir unser Angebot kontinuierlich ausbauen wollen.

Aus urheberrechtlichen Gründen ist das Jahr 1945 als vorläufige zeitliche Grenze gewählt worden.

Um das digitale Angebot inhaltlich abzurunden oder Lücken zu schließen, wurden auch Zeitungen als Leihgabe von anderen Institutionen (z.B. Stadtarchiv Bonn, Stadtarchiv Bergisch Gladbach etc.) digitalisiert und Fremddigitalisate aus anderen Bibliotheken via Links eingebunden.

Auf dennoch bestehende Lücken innerhalb einer Zeitung wird in einer Notiz zur Titelaufnahme hingewiesen. Bitte beachten Sie, dass die angegebenen Erscheinungszeiträume denen der Druckausgaben entsprechen. Aktuell haben wir leider nicht die Möglichkeit die Erscheinungszeiträume der Digitalisate anzeigen zu lassen.