Go to page

Bibliographic Metadata

Abstract

Antwortet auf Kinkels Brief vom 28.05.1861;zur politischen Situation im Staate Missouri ; zur Sklavenfrage; zu Veränderungen bei einigen deutschen Emigranten ; erwähnt Carl Schurz, [Franz] Sigel, [Henry W.] Halleck; zu seinem Plan, einen deutsch-amerikanischen Volks- und Geschichtskalender herauszugeben ; bittet Kinkel um Unterstützung ; nennt als Mitarbeiter Carl Schurz, Franz Sigel, Fried. Rapp, Reinhold Solger, John L. Stallo, Friedr. Münch, Caspar Butz, Theo. Olshausen, Gottfried Kinkel, Johannes Scherr, Georg Herwegh, Gustav Hofstetter, Otto Lüning, Otto Ruppin; erwähnt Lincoln, [John Charles] Fremont, Walter, Börnstein, [Karl Ludwig] Bernays, den Gouverneur Gambl; erwähnt den Tod von Kinkels Tochter [Johanna]; erwähnt die Zeitschriften "Der Anzeiger des Westens", "Die neue Zeit"