Go to page

Bibliographic Metadata

Abstract

Bl. 1r: Titelblatt von späterer Hand

Bl. 2r: Inhaltsverzeichnis

Bl. 4r-22r: 1[a]. "Nuda et compendiosa Deductio wie eß mit dem Werrlischen Saltzwerck von aldterß, biß hierzu bewandtt."

Bl. 22v-25r: 1[b]. "Recessus Archiepiscopi Frederici, de anno 1382."

Bl. 27r-32v: "Fundatio Vicariae DD. Salinariorum 1485. 3tia Maij."

Bl. 33r-38v: 2. "Erklärung Erzbischofs Hermann von Köln über die große Beschwerden u. Abgaben westfälischer Länder v. Jahre 1488."

Bl. 39r-44v: 3. "Copia Schatz Register Vnd Anschlags deren Von Adell in Westnahlen Uff die bewilligte Stewr Vom Jahr XVc. XXXXIII uffgerichtet."

Bl. 45r-67v: 4. "Vestischer Receß zu Churfürsten Salentini Zeiten auffgerichtet Anno 1577 den 26. Augusti"

Bl. 68r-70v: Verordnung des Kurfürsten Maximilian Heinrich von Köln betr. Exekution von Rechtsinstrumenten vom 13. Juli 1673

Bl. 72r-85v: 5. "Westualische Landts Vereinigung renouirt Anno 1590. den 6. Julij"

Bl. 86r-104v: 6. "Copia Transumpti vber deß Hertzogthumb Westuahlen vnd dero Graffschafft Arnsberg ordonantien vnd Priuilegien"

Bl. 105r-114v: 7. "Des Hochwürdigsten Durchleuchtigst vndt hochgebohrnen Fürsten vndt Herrn, Herrn Ferdinandi etc. Huldigung vndt Landttagsabscheidt A.o 1612 am 2ten Aprilis zu Arnsburgk gegeben."

Bl. 115r-121v: 8. "Extrahirte Clausulae concernentes auß westuälischen Landtags abscheiden Anfenglich de Anno 1586..."

Bl. 123r-126v: 9. "Die Statt Arnsperg und dort herbrachte umblage der schatzung betreffend."

Bl. 127r-128v: 10. "Copia churfürstl. edicti daß die Vestische umb einiger forderung und antrach willen darab daß capitale sich nit ahn oder über Zwantzig Rthlr erstreckt ahns officialat Bericht nach Cöllen nit citirt werden sollen de dato Bonn den 18. Julij 1626."

Bl. 129r-130v: 11. "Verzeichniß aller im Fürstenthum Westphalen erfindtlicher Manschaft", 1660

Bl. 131r-132v: 12. "Peinliche Gerichts expersen in Westphalen.", 1663

Bl. 133r-134v: 13. "Juden gewerb in Westphalen", 1657

Bl. 135r-150v: 14. "Memoriale neben Beylagen dero gesambten Städte des Fürstenthumbs Westphalen"

Bl. 151r-152v: 15. "Copeilich Churf. rescriptum in causa Westphalischer Stette contra Ritterschafft und geistliche sub dato des Martii A.o 1641"

Bl. 153r-156v: "Articulus Gravaminum undecimus"

Bl. 157r-158v: Konzept von Verordnungen für die Landstände

Bl. 159r-160v: Brief vom 16. März 1667 "die Cantzley ordnung betreffend"

Bl. 161r-166v: "Protocollum de anno 1617. Officialis Werlensis contra Landrosten in Westphalen"

Bl. 167r-168v: "Westphalica 1696..."

Bl. 169r-172v: Konzept eines Schreibens vom "Officialat zu Werl" an den Kurfürsten

Bl. 175r-176v: "Copia rescripti conflictus juisdictions strittigkeiten zwischen Landrost und räthen in Westphalen contra den Officialen zu Werl 1688"

Bl. 177r-178v: "Designatio der Adelichen, Welliche Ao 1648 auff den Landttagh nacher Arnsbergh beschrieben worden."

Bl. 179: Verordnung das Amt Bilstein betreffend

Bl. 180r-181v: "Salzbeerbte zu Werrl betreffend", 1663

Bl. 182r-197v: Abhandlung über das Verhältnis des Kurfürsten von Köln zum Drosten und den Räten von Arnsberg, französisch

Bl. 199r-203v: 17. "Vergleich zwischen Chur Collen und Hoch Stift Paderborn de anno 1687"

Bl. 209r-210v: "Die zwischen Colln und Paderborn geschwebte Mißverstandniß wegen Erwitte u. Wester Kotten"

Bl. 211r-221v: 18. "Fernerer Vergleich zwischen Erzbischof Max. Henrich u. dem Bischofe von Paderborn den Königshof u. die beiden Flecken Westerkotten u. Erwitte betreffend vom 18. Dezbr. 1687."

Bl. 223r-224v: 19. "Bericht deren Westphälischer Rhäten wegen den Schultenhöfen, Mühlen etc."

Bl. 225r-v: 20. "Edikt des Erzb. Joseph Clemens von Köln für die Berggenossen in Westfalen de Dato 22. Febr. 170"

Notice