Go to page

Bibliographic Metadata

Abstract

Inhalt: Bl. 1: 8 Zeilen Bemerkungen zur Existenz der Vergangenheit.

Bl. 2: Bemerkungen zum "und" in dem Ausdruck "Zeit und Raum" sowie Zitate aus verschiedenen Philosophen (Hegel, Schopenhauer, Schelling, Herbart) zur Zeit.

Bl. 3-4: Herausarbeitung der Analogien zwischen Zeit und Raum, insbesondere dadurch, daß die einander entsprechenden korrelativen Begriffe scharf gefasst werden, z.B. Weltzustand (Inbegriff aller Raumpunkte P in einem bestimmten Zeitpunkt M) und Weltgeschichte des Punktes P (Inbegriff aller Zeitpunkte M in einem bestimmten Raumpunkt P).

Bl. 5-6: Diskussion der Frage, ob die Zeit statt als Linearkontinuum als abzählbare überall dichte Punktmenge aufgefasst werden kann und wie sich Hausdorffs Fundamentalsatz über Sukzession der empirischen Zeitpunkte in der absoluten Zeit dann gestaltet.

Bl. 7: "Für die Zeit lässt sich eine atomistische Auffassung des Geschehens leicht genug widerlegen."

Bl. 8-10: "Zeitmessung und zeitliche Succession".

Notice