Go to page

Bibliographic Metadata

Abstract

Vermutlich studierte Robert Schumann Ludwig van Beethovens Instrumentation durch diese Particellübertragung in Zusammenhang mit seiner Arbeit an seiner "Jugendsymphonie" g-moll (McCorkle a.a.O., S. 758).