Aller à la page

Journal

Titre
Diyojen : Haftada üç-iki defa neşrolunur
Titres supplémentaires
Diyožen
Diyōzhen
Haftada iki defa neşrolunur
Adresse bibliogr.Istānbūl, 1.1286,12.Nov.=[1870,24.Nov.] - 3.1288,29.Dez.=[1873,10.Jan.] = Nr. 1-183 ; Istānbūl : Cemiyet-i İlmiye-i Osmâniye Matbaası
Périodicitétrois fois par semaine ; hebdomadaire
Numérotation de PublicationDatumsangaben in Malīye; Periodizität 2 - 3x wöchentlich, anfangs 2x wöchentlich
Notice
In arab. Schr.
Notice
Zusatz wechselt
Édition digital
Bonn : Universitäts- und Landesbibliothek, 2014
URNurn:nbn:de:hbz:5:1-74434 
Référence ZDB305084-1
Anneés
Liens
Référence
Disponibilité Recherche dans la bibliotheque locale
Archive METS (OAI-PMH)
Classification
Abstract

Diyojen (osmanisch: دیوژن; İA: Diyojen; deutsch: „Diogenes“) war die erste osmanischsprachige Satirezeitschrift des Osmanischen Reichs. Die erste Ausgabe wurde am 24. November 1870 von Teodor Kasap (1835-1897), einem Satiriker, in Istanbul herausgegeben. Sie erschien wöchentlich in drei Jahrgängen und wurde 1873 nach insgesamt 183 Ausgaben endgültig verboten. [Weiterlesen in der Wikipedia

Note