Aller à la page
 

__types_metadata_journal

Titre
Ǧangal
Adresse bibliogr.Tihrān : Intišārāt-i Maulā, 1.1335=[1917][?], 1917
Édition digital
Bonn : Universitäts- und Landesbibliothek, 2014
URNurn:nbn:de:hbz:5:1-74423 Persistent Identifier (URN)
Référence ZDB895572-4
Anneés
Liens
Référence
Disponibilité Recherche dans la bibliotheque locale
Archive METS (OAI-PMH)
Classification
Abstract

Die Zeitschrift Jangal (persisch: جنگل; DMG: Ǧangal; deutsch: „Wald“) wurde 1917 von der Nehzat-e Jangal („Jangali-Bewegung“, 1914–1921) in Gilan gegründet. Mirza Kuchak Khan (1880 – 2. Dezember 1921), ein junger Revolutionär sowie Begründer und Anführer dieser Bewegung, kämpfte gemeinsam mit dem Komitee Ettehad-e Eslam („Islamische Einheit“) in den Wäldern im Norden Irans. Weiterlesen in der Wikipedia

Note