Zur Seitenansicht
 

Zeitschrift

Titel
Šehbāl : revue illustrée ottomane
Weitere Titel
Chehbal
ErschienenIstānbūl : Āǧūb Māṭyūsyān Maṭb., [1.]1909/10=1325/26 = 1-24; 2.1910/11=1326/27 - 4.1913/14=1329/30 = 25-100; damit Ersch. eingest.
ErscheinungsweiseRepr. in: Fotoğraflar ile Seh-Bâl Dergisi
Anmerkung
In arab. Schr.
Online-Ausgabe
Bonn : Universitäts- und Landesbibliothek, 2014
URNurn:nbn:de:hbz:5:1-69615 Persistent Identifier (URN)
ZDB-Nachweis303227-9
Jahrgänge
Links
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Klassifikation
Zusammenfassung

Şehbal (osmanisch ‏شهبال‎, İA Şehbāl, „Schwungfeder, Flügel“) war eine osmanische Zeitschrift. Sie erschien zwischen 1909 und 1914 in Istanbul. Der Herausgeber Hüseyin Saadeddin Arel (1880–1955), eigentlich Jurist, war ein berühmter Musikwissenschaftler und Komponist der türkischen klassischen Musik des 20. Jahrhunderts. Weiterlesen in der Wikipedia

Notiz