Aller à la page
 

__types_metadata_journal

Titre
Bābā Šamal
Adresse bibliogr.Tihrān : Kitābḫāna-i Muẓāhirī, 1.1322 [1943] - 2.1323/26 [1944/47]; damit Ersch. eingest.
Édition digital
Bonn : Universitäts- und Landesbibliothek, 2015
URNurn:nbn:de:hbz:5:1-108131 Persistent Identifier (URN)
Référence ZDB306339-2
Anneés
Liens
Référence
Disponibilité Recherche dans la bibliotheque locale
Archive METS (OAI-PMH)
Classification
Abstract

Die persischsprachige Zeitschrift Baba Shamal (persisch: بابا شمل; DMG: Bābā Šamal) war eines der bekanntesten politischen Satiremagazine des Iran.[1] Der Gründer Reżā Ganjaʾī (1918-1995) publizierte es zwischen 1943 und 1945 regelmäßig wöchentlich, und nach seiner Rückkehr aus Europa 1947 erschienen noch weitere 50 Ausgaben. Weiterlesen in der Wikipedia

Note