Zur Seitenansicht
 

Zeitschrift

Titel
Ḥabl al-matīn : Rūznāma-i yaumīya-i millī, āzād, siyāsī, iḫbārī, tiğārī, ʻilmī, adabī, maqālāt-i ʻāmm al-manfaʻat
ErschienenTeheran, 1907 - 1908
Online-Ausgabe
Bonn : Universitäts- und Landesbibliothek, 2018
URNurn:nbn:de:hbz:5:1-221231 Persistent Identifier (URN)
ZDB-Nachweis2427353-3
Links
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
IIIF
Klassifikation
Zusammenfassung

Die persischsprachige Zeitschrift Habl al-Matin (persisch: حبل المتین; DMG: Ḥabl al-matīn; deutsch: „Das feste Band“) erschien täglich von 1907 bis 1908 in Teheran und gilt als eine der wichtigsten politischen Zeitschriften während der Konstitutionellen Revolution. Weiterlesen in der Wikipedia

Notiz