Zur Seitenansicht
 

Zeitschrift

Titel
Bahār : maǧmūʻa-i ʻilmī, adabī, falsafī, siyāsī, iǧtimāʻī, aḫlāqī
ErschienenTihrān : Čāpḫāna-i Maǧlis, 1942
Online-Ausgabe
Bonn : Universitäts- und Landesbibliothek, 2019
URNurn:nbn:de:hbz:5:1-220654 Persistent Identifier (URN)
ZDB-Nachweis303190-1
Links
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
IIIF
Klassifikation
Zusammenfassung

Die persischsprachige Bahar (persisch: بهار; DMG: Bahār; deutsch: „Frühling“) wurde 1910 vom Dichter und Journalisten Mīrzā Yūsof Khan Āštīānī, auch genannt Eʿteṣām-e Daftar und Eʿteṣām-al-Molk (1291–1356/1874–1875/1937–1938) in Teheran gegründet. Weiterlesen in der Wikipedia

Notiz