S 2713 : Korr. 47

__jump_to_filteroptions
 

Der Faszikel enthält Briefe an Karl Lamprecht vom "Täglichen Korrespondent" (Justus Schoenthal), vom Museum für Völkerkunde Berlin (Eduard Seler), vom Verein für Wissenschaftliche Vorlesungen Barmen (Hermann Schulze), von der Zeitschrift "Deutsche Dramaturgie" (Hermann Schreyer), von Max Martersteig, Johannes Ziegler und Briefschreibern mit den Namen Schönbach bis Stellmacher, Briefdurchschläge und -entwürfe Lamprechts an Ernst Vollert, Max Heinze und Empfänger mit den Namen Schöffler bis Seydewitz, eine Abschrift des Briefes von Gerhard Seeliger an Max Heinze, Dokumente eine Gesellschaft für Memoiren-Literatur betreffend von Ernst Schulze, ein Programmhinweis von Martin Greifs Drama: "Agnes Bernauer, der Engel Augsburgs" sowie Dokumente zur Reichstagswahl 1887 den Kreis Euskirchen / Bergheim betreffend, 1882-1914.

Der Brief von Friedrich Schulze unterliegt dem Urheberrechtsschutz und ist daher vorläufig nicht digital zugänglich, aber in Kalliope katalogisiert.