Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Fortepianoschule 2te Abth.
BeteiligteFriedrich <Preußen, Prinz> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Friedrich ; Georg <Preußen, Prinz> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Georg
Entstehung1810 - 1840 [o.D. [1810-1840]]
UmfangNotenmanuskript (42 Bl.) ; Querformat (26,5 x 36,5 cm)
Anmerkung
Bleistiftfoliierung. - Auf dem Vorsatzblatt unten rechts Stempel des Prinzen Friedrich von Preußen (Rangkrone über den ineinander verschlungenen Buchstaben PFvP).
Angaben zum Kollationsvermerk8-zeilig. - 10-zeilig
ErhaltungszustandEinband beschädigt, zwischen Bl. 2/3 und nach Bl. 42 je ein Blatt entfernt
Literatur
RISM ID No. 450066315
Zu den Wasserzeichen von Bl. 5-12 vgl. Weiß, Wisso: Historische Wasserzeichen. - München [u.a.]: Saur, 1987S. 100f.
SpracheDeutsch
BestandNachlass Georg (Preussen, Prinz) : Musikhandschriften
Signatur PGB 2' 1222 a
Online-Ausgabe
Bonn : Universitäts- und Landesbibliothek, 2018
URNurn:nbn:de:hbz:5:1-67048 Persistent Identifier (URN)
Links
Download Fortepianoschule 2te Abth [18,07 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
IIIF
Klassifikation
Zusammenfassung

Der Hauptteil der Handschrift ist der 2. Teil der Klavierschule von Louis Adam. Sie wurde überwiegend auf einheitlich großem Papier notiert (f.1r-31r, Wasserzeichen 1), die letzten Stücke wurden auf 2 nachträglich eingehefteten Lagen aus kleinerem Papier (24 x 35 cm, Wasserzeichen 2) geschrieben (f.32r-42v).

Das dritte Wasserzeichen findet sich auf dem Vorsatzblatt.

Beiliegend ein Doppelblatt, auf dem ein Ausschnitt aus einer Bellini-Oper im Klavierauszug notiert ist.

Aus der 1902 der Universitätsbibliothek Bonn vermachten Bibliothek des Prinzen Georg von Preußen

Lizenz
Public Domain Mark 1.0Creative Commons Gemeinfrei 1.0 International Lizenz