Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Enthalten inSkizzenbuch V
Titel
[S. 27-30:] ([Ende 1831 - wahrscheinlich Ende Februar 1832]) [Allegro h-moll]
VerfasserSchumann, Robert In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Robert Schumann
BeteiligteMoscheles, Ignaz In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Ignaz Moscheles ; Fricken, Christiane Ernestine Franziska von In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Christiane Ernestine Franziska von Fricken
Entstehung[Leipzig], [Ende 1831 - wahrscheinlich Ende Februar 1832]
Umfang1 e. Notenms.
Literatur
Schumann, Robert: Allegro h-moll opus 8 : Urtext / hrsg. von Wolfgang Boetticher; Fingersatz von Klaus Schilde. - München : Henle, 1994
Vgl. McCorkle, Margit L.: Thematisch-bibliographisches Werkverzeichnis. - Mainz [u.a.]: Schott, 2003 - (Neue Ausgabe sämtlicher Werke / Robert Schumann,Ser. 8, Suppl. 6)S. 31f., Quelle (b) u. 784
BestandNachlass Schumann : op. 8
Signatur NL Schumann 17
Online-Ausgabe
Bonn : Universitäts- und Landesbibliothek, 2016
URNurn:nbn:de:hbz:5:1-138739 Persistent Identifier (URN)
Links
Download Allegro h-moll [2,69 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Klassifikation
Zusammenfassung

Entwurf: "Sonate dédiée a [Ignaz] Moscheles. Decem[ber] 26/[18]31" (Kopftitel, S. 27) - zur beabsichtigten Widmung von Opus 8 an den Pianisten Ignaz Moscheles und der tatsächlichen Widmung des Werkes an Ernestine von Fricken s. McCorkle a.a.O., S. 31.

Lizenz
Public Domain Mark 1.0Creative Commons Gemeinfrei 1.0 International Lizenz