Aller à la page
 

Notice détaillée

Titre
[Zeitungsartikel über die Verbringung von Kinkels Spandauer Gefängniszellentür ins Museum anlässlich des Abrisses der Spandauer Schlosskaserne]
Lieu et date de création1898 [ca. 1898]
Collation1 Zeitungsartikel (14 Zeilen)
Notice
Dt.
Notice
Keine Angaben, aus welcher Zeitung der Artikel entnommen wurde.
Condition conservationPapier vergilbt
LangueAllemand
CollectionNachlass Kinkel
Cote S 2702 : 10 : 5 : 18
SujetsDeutschland / Revolution <1848> __searchWikipediaForDeutschland / Revolution 1848 / Kinkel, Gottfried / Haft __searchWikipediaForGottfried / Haft Kinkel
Édition digital
Bonn : Universitäts- und Landesbibliothek, 2015
URNurn:nbn:de:hbz:5:1-84000 Persistent Identifier (URN)
Liens
Téléchargement Zeitungsartikel über die Verbringung von Kinkels Spandauer Gefängniszellentür in [0,37 mb]
Référence
Disponibilité Recherche dans la bibliotheque locale
Archive METS (OAI-PMH)
Classification
Abstract

Das Zuchthaus in Spandau, aus dem Gottfried Kinkel 1850 entfliehen konnte, wurde 1872 aufgelöst und seitdem als Kaserne zur Einquartierung des 3. Garde-Grenadier-Regimentes "Königin Elisabeth" genutzt, bevor es 1898 abgerissen wurde.

Kinkels Spandauer Gefängniszellentür ist noch heute in der Ausstellung der Spandauer Zitadelle zu sehen.

Licence
Public Domain Mark 1.0Public Domain Mark 1.0