Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Brief an Johanna Kinkel in Bonn
VerfasserWilhelm <Deutsches Reich, Kaiser> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Wilhelm
Adressat(en)Kinkel, Johanna (Schriftstellerin) In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johanna (Schriftstellerin) Kinkel
EntstehungFreiburg, 13.7.1849
Umfang1 e. Br. (1 S.)
Anmerkung
Dt.
Anmerkung
Zum Ort des Adressaten: "Carlsruhe" gestrichen, ersetzt durch "Bonn". - Siegel gut erhalten. - Wilhelm I. war zur Zeit der Regentschaft seines Bruders, Friedrich Wilhelms IV., Oberbefehlshaber der preußischen Truppen und trug den offiziellen Titel "Prinz von Preussen". - Auf dem Adreßfeld steht die Notiz "Abgereißt".
Angaben zum KollationsvermerkKopie
SpracheDeutsch
BestandNachlass Kinkel
Signatur S 2702 : 8 : 10
SchlagwörterDeutschland / Revolution <1848> In Wikipedia suchen nach Deutschland / Revolution 1848
Online-Ausgabe
Bonn : Universitäts- und Landesbibliothek, 2015
URNurn:nbn:de:hbz:5:1-81861 Persistent Identifier (URN)
Links
Download Brief an Johanna Kinkel in Bonn [1,94 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Klassifikation
Zusammenfassung

Betont, er habe keinen Einfluß auf kriegsrechtliche Untersuchungen gegen Kinkel.

Nimmt Bezug auf Johanna Kinkels Bittschreiben an seine Frau Augusta, Prinzessin von Preußen, [vom 04.07.1849].

Erwähnt Generalleutnant von Hirschfeld und den Grafen von der Groeben.

Lizenz
Public Domain Mark 1.0Creative Commons Gemeinfrei 1.0 International Lizenz