Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Brief an Sr. Wohlgeboren Herrn Buchhändler [Friedrich] Brockhaus in Leipzig / Professor Fichte
VerfasserFichte, Immanuel Hermann von In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Immanuel Hermann von Fichte
Adressat(en)Brockhaus, Friedrich In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Friedrich Brockhaus
BeteiligteBrockhaus, Rudolf In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Rudolf Brockhaus ; Schwenninger, Joh. In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Joh. Schwenninger ; Schwenninger, Lina In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Lina Schwenninger
KörperschaftBuchhandlung Gustav Fock <Leipzig> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Buchhandlung Gustav Fock
EntstehungBonn, 3.7.1838 [3ten Juli 1838]
Umfang1 e. Br. (3 S.) ; 26,2 x 21,3 cm
Anmerkung
Dt.
Anmerkung
Mit Poststempel. - Siegel abgerissen.
Angaben zum KollationsvermerkBr.-Umschlag
ErhaltungszustandPapier gebräunt.
Literatur
Katalog / Eberhard Köstler. - Tutzing, 2014S. 10, Nr. 29
SpracheDeutsch
BestandAutographensammlung
Signatur Autogr.
Online-Ausgabe
Bonn : Universitäts- und Landesbibliothek, 2014
URNurn:nbn:de:hbz:5:1-75153 Persistent Identifier (URN)
Links
Download Brief an Sr Wohlgeboren Herrn Buchhändler Friedrich Brockhaus in Leipzig [2,79 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
IIIF
Klassifikation
Zusammenfassung

Der Brief gehörte zunächst zur Autographensammlung von Rudolf Brockhaus. Später gelangte in den Besitz des Buchhändlers Joh. Schwenninger. Von dessen Witwe wurde das Stück 1919 an die Buchhandlung Gutav Fock verkauft. Die ULB Bonn erwarb den Brief 2014 von Eberhard Köstler, Tutzing.

Notiz
Lizenz
Public Domain Mark 1.0Creative Commons Gemeinfrei 1.0 International Lizenz