Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Märsche des Krieges 1870/71
VerfasserSchneider, Karl In Wikipedia suchen nach Karl Schneider
Entstanden1912
UmfangHs. Abschrift (2 Doppelbl.=6 S.), in blauen Pappumschlag geheftet ; 2°
Anmerkung
Mit Beglaubigung der Abschrift durch den Gemeindevorsteher Paulus von Schweinschied vom 04.06.1912. - Zur Erwerbung vgl. Akten V b : 28, S. 225
Erhaltungszustandvergilbt
SpracheDeutsch
BestandKriegsbriefe
Signatur Kriegsbriefe 346
SchlagwörterKriegstagebuch - 1870-1871 In Wikipedia suchen nach Kriegstagebuch - 1870-1871
Online-Ausgabe
Bonn : Universitäts- und Landesbibliothek, 2013
URNurn:nbn:de:hbz:5:1-60614 Persistent Identifier (URN)
Links
Download Märsche des Krieges 187071 [4,94 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Klassifikation
Zusammenfassung

Einberufung nach Koblenz am 17.07.1870, Gefecht bei Saarbrücken, Schlacht von Gravelotte - Saint-Privat, Belagerung von Metz, Schlacht von Amiens, Schlacht an der Hallue, Bapaume, Péronne, Schlacht bei Saint-Quentin, Dieppe, Rückmarsch, Rückkehr nach Hause am 03.07.1871

Lizenz
Public Domain Mark 1.0Creative Commons Gemeinfrei 1.0 International Lizenz