Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Lose Blätter aus dem Kriegstagebuch
VerfasserRobens, Jakob In Wikipedia suchen nach Jakob Robens
EntstandenKönigshoven, 1912 - 1913
UmfangMs., hs. Abschrift von verschiedenen Händen (1 gebundener Band in blauem Pappumschlag, Zählung: S. 1-18, 1 Zeitungsausschnitt, 1 ungez. Bl., S. 19-26, 1 leeres Bl., 1 Titelbl., S. 1-16, 1 leeres Bl., S. 17-27, 3 leere Bl., 13 ungez. Bl.) ; 2°
Anmerkung
Bearbeitungsvermerk der UB Bonn auf dem Steg. - Mit Bestätigung der Abschrift durch den Bürgermeister von Königshoven vom 28.05.1912 auf S. 26 und vom 23.09.1913 auf dem letzten Bl. - Zur Erwerbung vgl. Akten V b : 28, S. 219
Erhaltungszustandvergilbt, Einrisse
SpracheDeutsch
BestandKriegsbriefe
Signatur Kriegsbriefe 340 : 3
SchlagwörterKriegstagebuch - 1870-1871 In Wikipedia suchen nach Kriegstagebuch - 1870-1871
Online-Ausgabe
Bonn : Universitäts- und Landesbibliothek, 2013
URNurn:nbn:de:hbz:5:1-60017 Persistent Identifier (URN)
Links
Download Lose Blätter aus dem Kriegstagebuch [43,01 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Klassifikation
Zusammenfassung

Ausführliches Tagebuch: Einrücken in Köln als Nachschub am 26.08.1870, Biwak auf dem Schlachtfeld von Gravelotte, Belagerung von Metz, Amiens, Schlacht an der Hallue, Gefecht bei Sapignies, Schlacht bei Bapaume, Lazarettaufenthalt, Friedensschluss, Rückkunft am 01.04.1871, Nachwort

Notiz
Lizenz
Public Domain Mark 1.0Creative Commons Gemeinfrei 1.0 International Lizenz