Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Catalog der v. Lasaulxschen Bibliothek
EntstandenBonn, 1886
Umfang102 hs. Bl. ; 20,5 x 16 cm.
Anmerkung
Dt.
Anmerkung
Auf dem vorderen Vorsatz hs. Vermerk: "Die mit rother Tinte angestrichenen Nummern sind der Bonner Universitäts Bibliothek einverleibt". - Foliierung von moderner Hand.
Literatur
Erman, Wilhelm: Geschichte der Bonner Universitätsbibliothek. - Halle a. S., 1919 - (Sammlung bibliothekswissenschaftlicher Arbeiten ; 37/38)S. 253
SpracheDeutsch
BestandNeuzeitliche Handschriften und Manuskripte
Signatur S 2935
SchlagwörterBibliothekskatalog In Wikipedia suchen nach Bibliothekskatalog / Lasaulx, Arnold von / Bibliothek In Wikipedia suchen nach Arnold von / Bibliothek Lasaulx
Online-Ausgabe
Bonn : Universitäts- und Landesbibliothek, 2012
URNurn:nbn:de:hbz:5:1-36909 Persistent Identifier (URN)
Links
Download Catalog der v Lasaulxschen Bibliothek [31,85 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Klassifikation
Zusammenfassung

1886 wurde die geologisch-mineralogische Bibliothek des Bonner Professors Arnold von Lasaulx für 1850 Mark an den preussischen Staat verkauft. Die Universitätsbibliothek Bonn, die die erste Auswahl hatte, erhielt 361 Bände, der Rest ging an das Berliner Museum für Naturkunde sowie an die Universitätsbibliotheken Göttingen und Kiel.

Lizenz
Public Domain Mark 1.0Creative Commons Gemeinfrei 1.0 International Lizenz