Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Tagebuch vom Feldzuge vom Jahre 1870 u. 71
VerfasserRobertz, Anton In Wikipedia suchen nach Anton Robertz
Entstehung19.7.1870 - 23.6.1871
UmfangHs. (64 Bl.=91 beschriebene S.) ; 17 x 11 cm
Anmerkung
Titel auf Bl. 2r, Verfasservermerk auf Bl. 44r. - Zur Erwerbung vgl. Akten V b : 28, S. 113
Erhaltungszustandursprüngliches Buch in "Conto-Buch" mit blauem Papierumschlag eingebunden, dann insgesamt in Bibliothekseinband; vordere Blätter mit Fraß- und Feuchtigkeitsspuren, hinterklebt
BestandKriegsbriefe
Signatur Kriegsbriefe 16
Online-Ausgabe
Bonn : Universitäts- und Landesbibliothek, 2012
URNurn:nbn:de:hbz:5:1-30698 Persistent Identifier (URN)
Links
Download Tagebuch vom Feldzuge vom Jahre 1870 u 71 [57,09 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Klassifikation
Zusammenfassung

Nach einer Darstellung der Ereignisse, die zum Kriegsausbruch führten, werden die Anmarschwege von der Einberufung am 19.07.1870 ab Neuss bis Rendsburg am 22.07. über Hamburg, Lüneburg, Hannover,Lippstadt, Soest, Unna, Nassau, Siegen, Oberlahnstein, Bingen, Bieberich, Mainz bis zum Quartier in Hillesheim (Vulkaneifel) am 30.07.1870, dargelegt

Dieser Teil des Tagebuches hatte erheblichen Textverlust und wurde deshalb vom Verfasser in das Conto-Buch nochmal abgeschrieben. Es folgen nun im Original die Tagebuchaufzeichnungen, beginnend und endend im Regimentsquartier Rendsburg

Notiz
Lizenz
Public Domain Mark 1.0Creative Commons Gemeinfrei 1.0 International Lizenz