Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Skizzenbuch V
VerfasserSchumann, Robert In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Robert Schumann
BeteiligteWiede, Alfred In Wikipedia suchen nach Alfred Wiede
EntstehungHeidelberg ; [Heidelberg; Leipzig], [ab 1830?]
Umfang1 e. Notenms. (78 mit verschiedenen Tinten beschriebene, von moderner Hand paginierte Notens.) ; 14-zeilig ; Hochformat (32,5 x 24 cm).
Anmerkung
Zur Datierung des Skizzenbuchs s. McCorkle a.a.O.
ErhaltungszustandAlter Pappeinband mit braun-rotem Marmorpapierüberzug in den neuen Rohleineneinband miteingebunden.
Literatur
Vgl. McCorkle, Margit L.: Thematisch-bibliographisches Werkverzeichnis. - Mainz [u.a.]: Schott, 2003 - (Neue Ausgabe sämtlicher Werke / Robert Schumann,Ser. 8, Suppl. 6)S. 784, Anhang R5
BestandNachlass Schumann : Skizzenbuch V
Signatur NL Schumann 17
Online-Ausgabe
Bonn : Universitäts- und Landesbibliothek, 2011
URNurn:nbn:de:hbz:5:1-26415 Persistent Identifier (URN)
Inhalt
Links
Download Skizzenbuch V [69,54 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Klassifikation
Zusammenfassung

Inhalt I (Nicht identifizierte Werke, Werke ohne Opuszählung bzw. Anhangseintragung bei McCorkle a.a.O.):

S. 8-10, 22, 37-42, 44, 47-75: 2hdg. Kompositionsstudien, zum Teil in Zusammenhang mit Schumanns Unterricht bei Heinrich Dorn entstanden.

Aus dem Nachlass Alfred Wiede, Signatur 11/301e.

Lizenz
Public Domain Mark 1.0Creative Commons Gemeinfrei 1.0 International Lizenz