Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Finale zum Fantasiestück [op. 124, Nr. 12] [später den XII Burlesken RSW Anhang F13 zugeordnet] : Autograph
VerfasserSchumann, Robert In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Robert Schumann
BeteiligteWiede, Alfred In Wikipedia suchen nach Alfred Wiede
Entstanden[Leipzig], 1832 - 1833
Umfang1 e. Notenms. (1 Doppelbl., 3 mit Tinte beschriebene, von moderner Hand paginierte Notens.) ; 16-zeilig ; Querformat (24,3 x 32 cm).
Anmerkung
Titel ("Finale zum Fantasiestück") als Kopftitel aus S. 1. - S. 3 ist nicht beschrieben.
ErhaltungszustandBl. 1 und 4 stark gebräunt.
Literatur
Vgl. McCorkle, Margit L.: Thematisch-bibliographisches Werkverzeichnis. - Mainz [u.a.]: Schott, 2003 - (Neue Ausgabe sämtlicher Werke / Robert Schumann,Ser. 8, Suppl. 6)S. 674f., Quelle (a).
BestandNachlass Schumann : op.124, Nr. 12
BestandNachlass Schumann : XII Burlesken, RSW Anhang F14
Signatur NL Schumann 1
Online-Ausgabe
Bonn : Universitäts- und Landesbibliothek, 2011
URNurn:nbn:de:hbz:5:1-26255 Persistent Identifier (URN)
Inhalt
Links
Download Finale zum Fantasiestück op 124 Nr 12 später den XII Burlesken RSW Anhang F13 zu [4,64 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Klassifikation
Zusammenfassung

S. 1-2 enthalten 195 Takte, von denen ein größerer Teil jedoch noch leer gelassen ist.

Der Mittelteil auf S. 1, bestehend aus 16 mit "Minore" überschrieben Takten in f-moll, ist in opus 124, Nr. 12 als Teil 1ff. eingegangen (McCorkle a.a.O.).

Die übrigen Takte auf S. 1 und 2 gehören zu einer Burla (McCorkle a.a.O., S. 675)

Aus dem Nachlass Alfred Wiede, Signatur 11/325.

Lizenz
Public Domain Mark 1.0Creative Commons Gemeinfrei 1.0 International Lizenz